Position title
Anlagenbediener(in) Produktion
Beschreibung

Wir sind führend in der Herstellung von Hunde- und Katzennahrung in absoluter Premiumqualität und gehören zu einem der größten und expandierenden Private Label-Produzenten in Deutschland.

Als Unternehmen mit Familientradition (seit über 35 Jahren) produzieren wir Nassfutter in Dosen und Würsten auf Basis bester Rohwaren und einer leistungsstarken und hochmodernen Verarbeitungstechnik aus der Lebensmittelindustrie. Zudem zählen wir bereits seit 1981 zu den Pionieren von Tiefkühlfrischfleisch und produzieren für den BARF-Markt schockgefrostete Produkte in höchster Güte und einzigartiger Qualität.

Hierbei hat das Wohl von Hund und Katze, also deren vollwertige und gesunde Ernährung bei uns immer höchste Priorität – unserem Motto folgend: Liebe füttern.

 

Deine Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Laufende Einstellung und Überwachung der Maschinenparameter im Produktionsprozess
  • Durchführung regelmäßiger vorbeugender Wartungsarbeiten
  • Einhaltung der Liefertermine und selbstständiges Abarbeiten der Produktionsaufträge im Verpackungsbereich
  • Durchführung von Produktumstellungen
  • Durchführung von Qualitäts-Sicherungsaufzeichnungen

Dein Profil:

  • Berufserfahrung vorzugsweise mit modernen Verpackungsmaschinen in der Lebensmitteltechnik
  • Technisches Verständnis im Umgang mit komplexen Anlagen
  • Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • Grundkenntnisse PC / EDV

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann sollten wir uns kennenlernen. Bitte schicke uns Deine vollständigen Unterlagen bevorzugt per E-Mail unter Angabe Deiner Kündigungsfrist und Deiner Gehaltsvorstellung an: bewerbung@seitz-tiernahrung.de

SEITZ Heimtiernahrung GmbH & Co. KG
Roggenkamp 5, 27299 Langwedel

Anstellung: Anlagenbediener(in) Produktion

Danke für die Bewerbung. Wir melden uns schnell!

Arbeitsort
Roggenkamp 5, 27299, Langwedel, Niedersachsen, Germany
Veröffentlichungsdatum
1. August 2019

Bitte beachte die Datenschutz-Hinweise für Bewerbungen in unserer Datenschutz-Erklärung.